>

Aus für Microsoft Cloud bei der Telekom

Die Ende 2015 vorgestellte Microsoft Cloud mit der Telekom, bzw. T - Systems als Datentreuhänder wurde nun überraschend abgekündigt. Neukunden können ab sofort das System nicht mehr buchen. Altkunden sollen gegen Ende 2018 Unterstützung bei der Migration in andere Deutsche Cloud Rechenzentren erhalten. Microsoft wird diese unter eigener Flagge anbieten. Wie die Auswirkungen bzgl. des Cloud Acts sind, bleibt abzuwarten. Für die deutschen Kunden wird dies allerdings von sehr großer Bedeutung, nicht nur in Hinblick auf die DSGVO, sein. Gerade mit diesem Modell des Datentreuhänders versuchte man Vertrauen zu schaffen. Dass man dies nach nur drei Jahren ändert, erstaunt umso mehr. Betroffen sind u. a. die Produkte Azure, Office 365 und Dynamics 365.

(Quelle : heise, Microsoft)

© 2018 by RoCas GbR. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok