>

Fernwartung

Sollten Sie einmal Probleme haben, können wir Ihnen mit unserem Fernwartungsmodul behilflich sein.
Klicken Sie einfach den folgenden Link an und wählen Sie "ausführen".
Damit akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen für die Fernwartungssoftware, wie Sie sie hier nachlesen können: 
teamviewer-logo.png
teamviewerprg.png

Bedienung

Nachdem Sie TeamViewer herunter geladen haben, starten Sie das Programm.

Dieser Dialog erscheint. Er enthält Ihre ID und das dazugehörige Kennwort.

Teilen Sie dem telefonischen Support sowohl ID als auch Passwort mit.
Mit diesen Daten kann unsere Support-Abteilung auf Ihren Computer zugreifen und mit Ihnen zusammen Probleme behandeln oder Vorgehensweisen demonstrieren.

Sie sehen immer was wir auf Ihrem Rechner tun.

Nach Beendigung der Sitzung haben wir keinen Zugriff mehr auf Ihren Rechner oder Ihre Daten. Das Kennwort wird bei jedem Neustart von TeamViewer neu vergeben. Ein Zugriff auf Ihren Rechner ist somit nur mit Ihrer Genehmigung möglich.
Bei Verbindungs-Problemen hier klicken
Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol und überprüfen Sie unter Netzwerkeinstellungen Ihre Proxy-Konfiguration; lassen Sie sich hierbei am besten von Ihrem Systemadministrator unterstützen. Natürlich ist eine Fernwartung nur an einem PC möglich, der mit dem Internet verbunden ist.

© 2018 by RoCas GbR. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok