>
Download details

Zusammenfassende Meldung (ZM) Zusammenfassende Meldung (ZM) Beliebt

Mit diesem Modul können Sie die zusammenfassende Meldung (ZM) an das Finanzamt aus der Warenwirtschaft heraus ausführen.

Der Unternehmer hat bis zum 25. Tag nach Ablauf jedes Kalendermonats bzw. Kalendervierteljahres (Meldezeitraum), in dem er innergemeinschaftliche Warenlieferungen oder ab 1. Januar 2010 sonstige Leistungen (Dienstleistungen) an Unternehmer in einem anderen EU-Mitgliedsstaat ausgeführt hat, an das Bundeszentralamt für Steuern eine Meldung elektronisch zu übermitteln. In dieser Meldung werden die Bemessungsgrundlagen aller betroffenen Leistungen, zusammengefasst nach den Umsatzsteueridentifikationsnummern der Leistungsempfänger, angegeben. Zusätzlich sind gegebenenfalls Hinweise auf innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte aufzunehmen (§ 18a UStG).

Information
Erstelldatum 08.05.2018
Änderungsdatum 23.05.2018
Version 2.7.0.0
Dateigröße 10.4 MB
Erstellt von G. Rochow
Geändert von G. Rochow
Downloads 310
Lizenz
Preis

© 2018 by RoCas GbR. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok