Chrome mag ab Version 68 kein http mehr

Drucken

Die neue Version des beliebten Browsers zeigt unverschlüsselte Seiten nun als unsicher an. Im Zuge der DSGVO sollte jeder Webseitenbetreiber bestenfalls seine Seiten mit der Transportverschlüsselung https (TLS 1.2) absichern, dies kann man zum Beispiel mit kostenlosen Zertifikaten von Lets Encrypt. Viele Hoster bieten hier Unterstützung an. Ab Version 70 des Chromebrowsers wird auch nicht mehr das grüne Schloßsymbol in der Browserzeile angezeigt, an das sich viele Nutzer gewöhnt haben. Hier konnte man schnell ablesen, ob eine abgesicherte Verbindung besteht. Chrome setzt dann diese Verschlüsselung voraus und warnt, wenn diese nicht gegeben ist.